MBS-NEWS

Spur N – Die Gasturbinen-Lok kommt!

Gasturbinen-Lok

Spur N – Die Gasturbinen-Lok kommt! Das Vorbild Für den Serienumbau einiger Exemplare der beliebten V-160-Familie orderte die DB bei den damaligen Klöckner-Humboldt-Deutz Werken leistungsstarke Turbinen des Typs AVCO Lycoming T53-L13.Ab 1970 wurden diese Aggregate in den zur Baureihe 210 umgezeichneten Lokomotiven eingesetzt. Schnell kamen die Lokomotiven der Betriebsnummern 210

Weiterlesen

ROCO & FLEISCHMANN Winterneuheiten 2019/2020

Roco/Fleischmann Winterneuheiten 2019/2020

ROCO & FLEISCHMANN Winterneuheiten 2019/2020 Auch in diesem Jahr kündigen ROCO & Fleischmann wieder top Neuheiten für die Spurweiten H0 und N an, die Modellbahner-Herzen höher schlagen lassen. ROCO Winterneuheiten 2019/2020 FLEISCHMANN Winterneuheiten 2019/2020 ACHTUNG!!! Dieses Jahr gibt es bei uns Vorbestellpreise für die Roco und Fleischmann Winterneuheiten 2019/2020. Sie

Weiterlesen

Schiebewandwagen Habbiins und Schiebeplanenwagen Rils/Rilns von Fleischmann in Spur N

Fleischmann Schiebewandwagen Schiebeplanenwagen

Schiebewandwagen Habbiins und Schiebeplanenwagen Rils/Rilns von Fleischmann in Spur N Schiebewandwagen Bauart Habbiins Für den Transport von empfindlichen Gütern gibt es neben Schiebeplanenwagen auch Wagen, welche mit festen, großen Schiebetüren ausgestattet sind. Diese können bei der Beladung durch eine Person leicht geöffnet werden und ermöglichen den Zugang zur jeweils halben

Weiterlesen

Die ersten Highlights rollen an …

175 Jahre K.Bay.Sts.B.

175 Jahre Königlich Bayerische Staatseisenbahn Das erste Highlight des Jahres Nach der Übernahme der „Königlich privilegierten Ludwigs-Eisenbahn-Gesellschaft“ (Nürnberg–Fürth) 1841 begann die Staatseisenbahnzeit mit der Gründung der „Königlichen Eisenbahnbau-Kommission“ in Nürnberg. Einhergehend mit der Verstaatlichung der „München-Augsburger Eisenbahn-Gesellschaft“ wurde die „Königlich Bayerische Staatseisenbahn“ im Jahr 1844 gegründet. Anfangs konzentrierten sich die

Weiterlesen

Der „Jumbo“ unter den Dampfloks!

Fleischmann Dampflok BR 44

Nach dem Zusammenschluss der deutschen Länderbahnen zur Deutschen Reichsbahn Gesellschaft in den 1920er Jahren wurde ein Programm für Einheitslokomotiven erarbeitet. Darin war auch eine neue fünffach gekuppelte Güterzuglokomotive vorgesehen. Es wurden jeweils zehn Baumusterlokomotiven der Baureihen 43 und 44 beschafft und erprobt. Dabei setzte sich letztendlich die dreizylindrige 44er durch.

Weiterlesen